Archiv ‘– fordern’ Kategorie

Stellenbeschreibung für den Außendienst von ambulanten Pflegediensten

1. Name, Vorname – Stellenbezeichnung – Einsatzbereich – Datum 2. Vorgesetzte: Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung 3. Mitarbeiter auf gleicher Ebene: Altenpfleger/-innen, Krankenpfleger/-innen 4. Überstellung: Altenpflegehelfer/-innen, hauseigene Reinigungskräfte 5. Stellvertretung, Erreichbarkeit in Notfällen: Stelleninhaber wird laut Dienstplan vertreten. Sie/er muss im Dienst zwischendurch immer per Handy erreichbar sein. 6. Erwartungen an die/den Mitarbeiter/-in (Allgemeine Aufgaben): – Ansprache und […]

Bei den Stärken ansetzen

Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin hat Stärken und Schwächen. Die Stärken weiter auszubauen verspricht wesentlich mehr Erfolg, als an den Schwächen etwas Grundsätzliches korrigieren zu wollen. Wer sich zum Beispiel scheut, etwas „zu verkaufen“, kann kein Star-Verkäufer werden, aber vielleicht ein guter Innendienstler. Sie sollten bei den Stärken ansetzen Jeder noch so schwach erscheinende Mitarbeiter […]

Mehr Zutrauen als Misstrauen

Allen Mitarbeitern sollte grundsätzlich Zutrauen statt Misstrauen entgegengebracht werden. Wenn ein Fehler passiert, sollte niemals nur gefragt werden: „Wer war das?“ sondern: „Wie konnte das geschehen – wie kann künftig verhindert werden, dass sich der Fehler wiederholt.“ Psychologisch kann Misstrauen gegenüber den Mitarbeitern einen erheblichen Schaden anrichten und dies nicht nur in dem Falle, wo […]

Was steht in der Stellenbeschreibung

Damit die richtigen Mitarbeiter an der richtigen Stelle eingesetzt werden können, ist genau festzustellen, welche Anforderungen an die Inhaber des Arbeitsplatzes gegenwärtig insgesamt gestellt werden, mit wem sie zusammenarbeiten müssen und vor allen Dingen, in welche Richtung sich dieses Anforderungsprofil in Zukunft verändern wird. Checkliste – Künftige Anforderungen: – Welches Arbeitsvolumen muss an den einzelnen […]